Unsere Ziele

Großes Ziel: Schulbildung auch schon für die Kleinsten!

24_sWir, der Verein „Zukunft für Kinder e.V.“, haben uns zum Ziel gesetzt, den Kindern in Kihoto/Kenia durch den Aufbau und die Unterhaltung einer Vorschule zu ermöglichen, ihre Kindheit auszuleben und ihnen den Übergang in die Schule zu erleichtern.
Während zahlreiche andere Institutionen dort ansetzen, Kinder in fortgeschrittenem Alter von der Straße zu holen, möchten wir versuchen, den Kindern von vornherein das Leben auf der Straße zu ersparen.
Für 5 Euro monatlich pro Kind können sie ganztags betreut und verpflegt werden, erhalten eine Schuluniform und ihr Lehrmaterial.

Wie überall in Afrika hat auch in Kenia – und auch in Kihoto – Aids bereits viele Opfer gekostet und Waisenkinder hinterlassen.


Garantie:

  • Wir verbürgen uns dafür, dass sämtliche Spenden vollständig dem Projekt in Kihoto und damit den hilfsbedürftigen Kindern des Dorfes zugute kommen.
  • Alle Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich. Die gesamten Verwaltungskosten werden durch Sponsoren abgedeckt.
  • Spendenbescheinigungen für die Zuwendungen werden ausgestellt.
  • Eine Kinderpatenschaft ist persönliche, nachvollziehbare Hilfe. Einmal jährlich erhalten die Paten einen Bericht über die gesundheitliche, körperliche und schulische Entwicklung ihres Patenkindes mit einem aktuellen Foto.
  • Über aktuelle Veranstaltungen, z.B. Flohmarkt, Grillfest u.a., deren Erlös für das Projekt bestimmt ist, können Sie sich in der Tagespresse und auf unserer Homepage informieren, ebenso über den aktuellen Stand des Projektes.